Stadtwerke treffen sich zu Kongress in Dresden

DRESDEN (dpa-AFX) - Rund 400 Geschäftsführer und Vorstände von Stadtwerken aus ganz Deutschland kommen am Dienstag zu einem Kongress in Dresden zusammen. Wie der veranstaltende Verband kommunaler Unternehmen (VKU) in Berlin mitteilte, wollen die Vertreter der Stadtwerke mit Experten über die Rolle der Stadtwerke in der Energiewende diskutieren. VKU-Hauptgeschäftsführer Hans-Joachim Reck forderte im Interview mit der Nachrichtenagentur dpa ein Ende der derzeitigen Subventionen für erneuerbare Energien. Diese hätten den Strompreis so stark gedrückt, dass viele Stadtwerke Kraftwerke nicht mehr rentabel betreiben könnten. Insgesamt gibt es nach VKU-Angaben rund 900 Stadtwerke in Deutschland, etwa 700 sind in dem Verband organisiert./vp/DP/fn

Loading...

Friend's Activity